Pšenica

U Ukrajini još uvijek ima oko 10 miliona tona žitarica za izvoz


Die Ukraine kann noch etwa 10 Millionen Tonnen Übergangskörnerreste aus vergangenen Saisons exportieren. Der Vizepräsident der vollukrainischen landwirtschaftlichen Rada, Denis Marchuk, hat darüber während einer Anweisung im Medienzentrum der Ukraine – Ukrinform erzählt.

“Die wichtigste Aufgabe, die sich für die nächsten zwei Monate lohnt, besteht darin, den Export jener Übergangsreste durchzuführen, die noch in der Ukraine vorhanden sind. Nach vorläufigen Schätzungen sind es etwa 10 Millionen Tonnen”, sagte er.

Marchuk hat bemerkt, dass es für die ukrainischen Erzeuger sehr wichtig ist, dass der «Kornkorridor» und die «Wege der Solidarität», auf denen die Ukraine Lebensmittel in die EU exportiert, auch in der nächsten Saison funktionieren.

Gemäß ihm wird die Ukraine in der neuen Saison, die im Juli dieses Jahres beginnen wird, möglicherweise ungefähr 30 Millionen Tonnen exportieren können.

Wie berichtet, hat die Ukraine im laufenden Marketingjahr 43,952 Millionen Tonnen Žitarice i Мahunarke exportiert, darunter 15,066 Millionen Tonnen Pšenica, 2,598 milion tona Ječam, 96 milion tona Više.

izvor: Ukragroconsult (Ukrajina)

Nazad na vesti
×